SEM257

Einführung in die Microsoft Azure für IT-Professionals

Implementierung, Cloud-Computing-Konzepte, MS Azure AD

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

In diesem herstellerneutralen Kurs lernen Sie die Grundlagen für die Einführung und Implementierung von Microsoft Azure kennen. Dabei werden Ihnen grundlegende Cloud-Computing-Konzepte und die täglichen Aufgaben in der Administration von Cloud-Ressourcen vorgestellt. Zusätzlich stellen wir Ihnen die Azure-Konzepte und die Implementierung von Azure Subscriptions, Webseiten, virtuellen Maschinen, Speicher, virtuellen Netzwerken, Datenbanken und das Microsoft Azure Active Directory vor.

Seminarprogramm:

Erste Schritte mit Microsoft Azure

  • Was ist Cloud Computing? Was ist Azure?
  • Verwalten von Azure
  • Abonnementverwaltung, Support und Abrechnung

 

Microsoft Azure Management-Tools

  • Einführung in PowerShell & in Azure PowerShell
  • Azure SDK und Azure CLI

 

Virtuelle Maschinen in Microsoft Azure

  • Erstellen und Konfigurieren von Azure-VMs
    • Erstellen einer VM mit Hilfe des Azure-Portals
    • Erstellen einer VM aus einer Azure Ressource Manager-Vorlage
    • VM-Verfügbarkeit konfigurieren
    • Konfigurieren eines Betriebssystems mit Hilfe von VM-Erweiterungen, Verbinden mit einer VM
  • Konfigurieren des Azure VM-Speichers
    • Übersicht über nicht verwaltete und verwaltete Festplatten
    • Azure VMs-Festplattenmobilität
    • Konfigurieren des Speichers in Windows- und Linux-VMs

 

Azure Web-Apps

  • Erstellen und Konfigurieren von Azure-Webanwendungen
    • Web Apps als Komponente von Azure App Service
    • Vergleichen von Web-Apps mit anderen Azure-Diensten, die Web-App-Hosting-Funktionen bereitstellen
    • Erstellen und Verwalten von Webanwendungen
    • Web-Apps konfigurieren und skalieren
  • Bereitstellung und Überwachung von Azure-Webanwendungen
    • Optionen zum Erstellen, Veröffentlichen und Bereitstellen
    • Veröffentlichen einer Webanwendung aus Visual Studio
    • Durchführen von Bereitstellungen
    • Überwachen von Azure-Webanwendungen

 

Implementierung von Azure-Netzwerken

  • Erste Schritte mit dem Azure-Netzwerk & Load Balancer

 

Einführung von Azure Storage und Datendiensten

  • Verstehen der Azure Speicheroptionen
    • Übersicht über den Azure-Speicher, Blob-Speicher
    • Azure Table-Speicher, Warteschlangenspeicher
    • Was ist Dateispeicherung?
    • Vergleichen der Speicheroptionen
  • Erstellen und Verwalten von Speicherplatz
    • Erstellen/Verwalten von Azure-Speicher nicht programmgesteuert
    • Speicher programmgesteuert erstellen und verwalten
  • Verständnis der Optionen für relationale Datenbankbereitstellungen

 

Einführung in Container und serverless Computing in Azure

  • Implementierung von Windows- und Linux-Containern in Azure
    • Einführung in Container & Docker
    • Implementieren von Docker-Hosts in Azure
    • Bereitstellen und Verwalten von Containern auf Azure-VMs
    • Erstellen von Multicontainer-Anwendungen mit Docker Compose
    • Implementieren der Azure Container-Registrierung
  • Einführung in Azure serverless computing
    • Einführung in Logic Apps, Azure-Funktionen, Service Bus
    • Einführung in Event Grid und Event Hubs

 

Konfiguration und Verwaltung von Azure AD

  • Übersicht über Azure AD, was ist AD DS?
    • Implementieren von AD DS mit Hilfe von Azure-VMs
    • Übersicht über Azure AD
    • Active Directory-Synchronisierung und Azure AD
    • AD FS und Azure AD
  • Verwalten der Azure AD-Authentifizierung und -Autorisierung
    • Azure AD-Multifaktorauthentifizierung
    • Azure AD SSO über den Zugriffsbereich
    • Bedingter Azure AD-Zugriff, privilegierte Identitätsverwaltung und Identitätsschutz

Kursdetails:

Dauer: 2 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 8 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 1.795,- EUR / 2.195,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: