SEM155

Die Datenbanksprache SQL in der praktischen Anwendung

Datenmodell, SQL-Anweisungen, Optimierung & Sicherheit

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

Unabhängig davon, welche Datenbank Sie ansprechen wollen: SQL ist die Standardsprache! In diesem herstellerneutralen Workshop werden die wesentlichen Elemente von SQL auf Basis der Datenbanksprache ANSI SQL, also unabhängig von einem konkreten Datenbanksystem der verschiedenen Anbieter (wie z.B. Microsoft SQL Server, Oracle, IBM DB2), vermittelt. Neben den Basisbefehlen wie SELECT, INSERT, UPDATE und DELETE kommen im Kurs auch Funktionen zur Optimierung einer Datenbank zum Einsatz.

Seminarprogramm:

Einführung und Überblick

  • Datenbankmodelle
  • Aufbau und Organisation
  • Aufgaben eines Datenbankmanagementsystems

Relationales Datenmodell

  • Entitätsmengen und Relationen
  • Primär- und Fremdschlüssel
  • Normalisierung und Denormalisierung
  • Referentielle Integrität

Arbeitsweise von Datenbanken

  • Datenkonsistenz (Datenbank-Constraints)
  • Datensicherheit (Zugriffsschutz, Isolierung)

Datentypen in SQL

Tabellen erstellen und verwalten

  • CREATE TABLE-Anweisung
  • ALTER TABLE-Anweisung
  • DROP TABLE-Anweisung

Structured Query Language (SQL): der SELECT-Befehl

  • Grundlagen des SELECT Statements
  • Tabellen- und Spaltenalias
  • Projektion und Selektion (Spaltenwahl und WHERE-Klausel)
  • Sortierung (ORDER BY)
  • Einzel- und Gruppenfunktionen
  • Zeichenketten- und Datumoperationen
  • Ausschluss von Duplikaten (DISTINCT, UNIQUE)
  • Verknüpfte Bedingungen (Logische Operatoren)
  • LIKE, IN und BETWEEN

Änderung der Tabelleninhalte

  • INSERT-, UPDATE- und DELETE-Anweisung

Die Verknüpfung (Join)

  • INNER-, OUTER- und FULL-Join
  • Vereinigungs- und Schnittmengen (INTERSECT, UNION, etc.)

Arbeiten mit Gruppenfunktionen

  • GROUP BY- und HAVING-Anweisung

Unterabfragen (Subqueries)

Funktionen in Abfragen und Sichten (Views)

SQL-Erweiterungen und Prozeduren

  • Transact-SQL-Erweiterungen
  • Datenbank-Prozeduren
  • Datenänderungen mit Hilfe eines Views

Optimierung von Datenbanken und Abfragen

SQL-Sicherheitskonzept

  • Verwalten von Benutzerrechten (GRANT-, REVOKE- und DENY-Anweisung)
  • Einschränkung des Datenzugriffs mit Views
  • Einschränkung des Datenzugriffs mit Datenbank-Prozeduren

Erweiterte Normalformen für effiziente Datenbanken

Verteilte Datenbanken

Praktische Übungen:

Die gesamte Thematik wird in sehr vielen praktischen Übungen gemeinsam an den Testsystemen erarbeitet.

Kursdetails:

Dauer: 3 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 10 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 1.895,- EUR / 2.250,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: