SEM183

Erhöhung Ihrer IT-Sicherheit durch MS Cluster Services

Planung, Installation, Administration und Troubleshooting

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

Sicherlich nicht nur mit dem Erscheinen des Microsoft Cluster Servers ist das Thema Hochverfügbarkeit wieder in aller Munde. Sehr viele Unternehmen, die Windows Server als Serverbetriebssystem einsetzen, interessieren sich für Clustertechnologien und planen, diese in Zukunft einzusetzen. Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über Planung, Installation, Administration und Troubleshooting kritisch mit den Microsoft Cluster Services auseinanderzusetzen. Sie erhalten zudem deutschsprachige Unterlagen und Checklisten.

Seminarprogramm:

Aufbau des Cluster Servers

  • Grundlagen und Begriffe
    • Ressourcen
    • Abhängigkeiten
    • Gruppen
    • Failover
    • Failback
    • Quorum Ressourcen
    • Virtueller Server
    • Gemeinsam genutzte Platten
  • Vorteile
  • Die Cluster Modelle
  • Architektur der Cluster Services
  • Serverkomponenten und ODBC
  • Der Cluster Dienst
  • Die Kommunikation der Cluster-Knoten

Planungen vor dem Einsatz der Cluster Services

  • Abschätzung des Risikos
  • Auffinden der Schwachstellen
  • Administration des Servers
  • Auswahl des Cluster-Modells
  • Lizenzierung

Installation der Cluster Services

  • Systemvoraussetzungen
  • Konfiguration der Festplatten
  • Anlegen des Dienste-Kontos
  • Installation der beiden Server
  • Installation weiterer Knoten im Cluster
  • Überprüfung der Installation
  • Installation des Administrator-Tools

Einsatz und Verwaltung der Cluster Services

  • Das Tool zur Administration
  • Einrichtung der Ressourcen
  • Anlage von Gruppen

Die Konfiguration der Cluster Services

  • Allgemeine Konfiguration
    • Konfiguration der Netzwerkadapter
    • IP-Adressen
    • Der gemeinsam verwendete SCSI-Bus
    • Laufwerke, Partitionen und Dateisysteme
    • CD-ROM Geräte und Bandlaufwerke
  • Konfiguration der Eigenschaften von Ressourcen
  • Anwendungen unter den Cluster Services

Optimierung der Cluster Services

  • Konfiguration des Load Balancing

Troubleshooting des Cluster Servers

  • Installationsprobleme
  • Probleme nach der Installation
  • SCSI-Bus Probleme
  • Server-Administration und Cluster Services
  • Probleme bei der Verbindung des Clients
  • Pflege der Cluster Services
  • Ergebnis Ids
  • Die Log-Datei der Cluster Services
  • Troubleshooting Tools
  • cluster.exe
    • Syntax
    • Kommandos
    • Node Kommandos
    • Gruppen Kommandos
    • Ressourcen Kommandos

Kursdetails:

Dauer: 2 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 8 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 1.595,- EUR / 1.895,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: