SEM117

Scripting mit der Windows PowerShell

Konzepte und praktische Werkzeuge

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

In diesem herstellerneutralen Seminar erhalten Sie einen soliden Eindruck von den wichtigsten Möglichkeiten der PowerShell und werden danach in der Lage sein, viele administrative Alltagsaufgaben zu automatisieren. Insbesondere Administratoren, die vor der Komplexität von bisherigen Scripttechnologien (vor allem WSH und VBScript) zurückgeschreckt sind, werden angenehm überrascht sein, wie mächtig und vergleichsweise einfach zu erlernen die PowerShell ist. Viele praktische Übungen garantieren Ihnen einen hohen Lernerfolg.

Seminarprogramm:

Einführung

  • Die PowerShell als Kommandozeile
  • Systemvoraussetzungen
  • Die Verb-Substantiv-Struktur
  • Automatische Tab-Befehlsergänzung
  • Übersicht über einige wichtige PowerShell-Befehle
  • Nutzung des eingebauten Hilfesystems
  • Navigieren im Dateisystem und der Registry
  • Auslesen, Ändern und Hinzufügen von Einträgen
  • Sonderzeichen verarbeiten mit Escape-Sequenzen

Sprachfeatures

  • Cmdlets und Aliase, Filter und Pipes mit Cmdlets
  • Zugriff auf laufende Prozesse
  • Prompt scripten
  • Zugriff auf Umgebungsvariablen

Migration von Batch und VBScript zu PowerShell

  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten von VBScript, Windows Scripting Host und PowerShell
  • Mögliche Migrationspfade
  • Nutzung von COM-Bibliotheken

Die PowerShell-Syntax

  • Variablen und Operatoren
  • Schleifen und Kontrollstrukturen, Zeichenketten
  • Typenumwandlungen (Type-Casting)
  • Arrays, Objekte, Funktionen
  • Globale Variablen, Standardparameter
  • Anpassung der Shell an die Bedürfnisse des Administrators (Profile)
  • Nutzung von Erweiterungen, z.B. den PowerShell Community Extensions

Arbeiten mit dem Active Directory

  • Benutzer, Computer, OUs und Gruppen auflisten, auslesen, ändern, anlegen und löschen

Scripting in Windows Server 2012 R2/2016: Was ist neu?

  • PowerShell 3.0/4.0/5.0
  • Windows Scripting Host (WSH)
  • ServerManager
  • Cmd.exe
  • Windows Remote Shell (WinRS)
  • Zugriff auf Datenbanken mit ADO.NET (Datareader und Dataset)
  • Dot Sourcing eigener Scripte

Arbeiten mit WMI

  • Überblick über die WMI-Architektur und das Datenmodell
  • Dienste-Verwaltung
  • Auslesen und Schreiben beliebiger per WMI zugänglicher Konfigurationsdaten
  • Inventorisierung
  • Fehleranalyse

.NET-Bibliotheken nutzen

  • Überblick über die .NET-Klassenbibliothek
  • Nutzung von FCL-Bibliotheken (z.B. für einfache GUIs und die Arbeit mit XML-Daten)

Arbeiten mit dem PowerShell File System

  • Ordner verwalten
  • Dateien kopieren
  • ACL lesen und schreiben

Praktische Übungen:

Die behandelten Themen werden in einer Testumgebung in vielen praktischen Übungen gemeinsam erarbeitet.

Kursdetails:

Dauer: 3 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 8 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 1.995,- EUR / 2.350,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: