SEM190

MS Exchange Server 2013

Installation, Betrieb, Wartung, Backup & Recovery

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

Obwohl Exchange immer noch - wie seine Vorgänger - ein Active Directory integriertes Nachrichtensystem geblieben ist, trägt es Verfügbarkeit und Anpassungsfähigkeit auf eine völlig neue Ebene. In diesem herstellerneutralen Seminar liegen die Themenschwerpunkte auf Administration und Wartung des Systems. Kenntnisse älterer Exchange-Versionen sind keine zwingende Voraussetzung, so dass auch Teilnehmer mit Erfahrungen in anderen Messagingprodukten eingeladen sind. Kenntnisse von Active Directory und Windows Server 2008 R2 / Windows Server 2012 sind aber von Vorteil.

Seminarprogramm:

Einführung

  • Übersicht und Neuerungen
  • Rollenmodell: Mailbox Server vs. Client Access Server
  • Exchange Management: Shell und Exchange Administrative Center

Installation

  • Anforderungen für den Einsatz, Vorbereitungen, Berechtigungen
  • Schalter von setup.com
  • Durchführung der Organisationsvorbereitung
  • Installation unter Windows Server 2012
  • Outlook Web Access, Exchange Web Console
  • Grundlagen von Role Based Access Control (RBAC)

Verwaltung der Client Access-Server

  • Neuerungen bei den Client-Protokollen
  • Zertifikatsinstallation und -verwaltung
  • Outlook Web App, Autodiscover, Outlook Anywhere, EWS
  • Einsatz von Load Balancing für den Client-Zugriff
  • Konfiguration von Exchange ActiveSync, Policies

Verwaltung von Mailbox-Servern

  • Funktion der Exchange Extensible Storage Engine (ESE)
  • Datenbanken und Logfiles
  • Anlegen und Verwalten von Mailbox-DBs
  • Konfigurieren der Datenbankeigenschaften
  • Einrichtung und Betrieb einer Database Availability Group (DAG)

Verwaltung der Empfänger

  • Eigenschaften von Postfächern, Raum- und Gerätepostfächer
  • Kalender-Einstellungen, Mailbox-Berechtigungen
  • Andere Empfängerobjekte: Mailuser, Contacts
  • Statische und dynamische Verteilergruppen
  • User Managed Distribution Groups
  • Zugriff mit OWA und unterstützten Outlook-Versionen
  • Adresslisten und Neuerungen beim OAB

Public Folders

  • Unterstützung für Public Folders
  • Public Folder Mailboxen
  • DAG Replikation für Public Folder
  • Anlegen und Verwalten von Public Folders
  • Administration und Migration

Verwaltung des Transports

  • Funktionsweise von SMTP unter Exchange 2013
  • Nachrichtenfluss, Konfiguration des Transports
  • Frontend- und Backend-Transport
  • Globale Einstellungen: Accepted Domains, Remote Domains, Globale Nachrichtengröße
  • Sende- und Empfangsconnectoren

Verwalten des Nachrichtenflusses

  • Beschränkung des Nachrichtentransports
  • Transportregeln, Compliance beim Transport
  • Journaling beim Transport, Journalregeln, Data Loss Prevention

Backup und Recovery

  • Die Archivierung unter Exchange 2013
  • Backup-Strategien, Wiederherstellung verlorener Elemente

Troubleshooting

  • Einsatz der Toolbox
  • Logfiles und Diagnosewerkzeuge
  • Szenarien zur Fehlerbehebung

Praktische Übungen:

Die wesentlichen Themenpunkte werden in einer Testumgebung gemeinsam erarbeitet. Die Schwerpunkte der Übungen werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt.

Kursdetails:

Dauer: 4 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 8 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 2.295,- EUR / 2.695,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: