SEM251

Soziale Kompetenz in Projekten

Kommunikation, Konfliktbewältigung, Resilienz

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

Die Arbeit in Projekten erfordert nicht nur eine hohe Fachkompetenz, sondern bedarf auch einer hohen sozialen Kompetenz, um den Erfolg des Projektes sicherzustellen. Nur motivierte Mitarbeiter setzen sich voll für die Arbeit ein. Die zielgerichtete Kommunikation, Klarheit in der Sprache und Sensibilität im Umgang mit den Kollegen, Vorgesetzten und allen anderen Beteiligten Personen sichert den optimalen Erfolg. Mit diesem Kurs lernen Sie, sich professionell, zielgerichtet und kundenorientiert zu verhalten.

Seminarprogramm:

Kommunikation

  • Wie vermeide ich Reibungsverluste bei der Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen?
  • Wie können Akteure mit unterschiedlichen Rollen in Projekten und Arbeitsgruppen zusammengebracht werden?
  • Wie gelingt ein hohes Maß an Kooperation in Projekten und Arbeitsgruppen?
  • Wie gehe ich mit unterschiedlichen Erwartungen um?
  • Wie kann ich bei immer wiederkehrenden Veränderungen von Anforderungen eine konstruktive Haltung erreichen und beibehalten?
  • Wie erreiche ich die Mitarbeiter?
  • Wie stelle ich eine Arbeitsatmosphäre her, die effizientes Arbeiten ermöglicht?
  • Wie motiviere ich die Mitarbeiter?

Fallbeispiele aus der Praxis:

Auf Wunsch der Teilnehmer werden aus deren täglicher Arbeit einige Situationen exemplarisch bearbeitet.

Konfliktbewältigung

  • Wie kann ich Konflikte analysieren?
  • Wie kann ich in Konflikten konstruktiv eingreifen?
  • Wie kann ich eine konstruktive und konfliktfreie Kommunikation beibehalten?
  • Welche Lösungsstrategien kann ich einsetzen?
  • Wie kann ich überzeugend argumentieren?
  • Wie kann ich selbst aus Killerphrasen noch Informationen erhalten und lösungsorientiert damit umgehen?
  • Was bewirken meine Worte?
  • Wie kann ich gezielte Fragen stellen?
  • Wie erreiche ich es, dass ich wirklich zuhöre?
  • Wie gehe ich mit Konflikten um?

Anwendungsfälle:

Gerne binden wir aufgetretene Konflikte Ihres Unternehmens in den Seminar-Ablauf mit ein und betrachten Veränderungsmöglichkeiten oder -wünsche vor dem Hintergrund der erarbeiteten Inhalte.

Resilienz

  • Wie kann ich die Wiederstandfähigkeit aller Beteiligten Personen steigern und aufrechterhalten?
  • Wie sieht ein resilientes Team aus?
  • Was bewirkt Resilienz im Team?
  • Was geht bei Stress im Körper vor?
  • Wie kann ich bei Stress noch effizient kommunizieren?
  • Wie kann ich bei mir Stress reduzieren?
  • Wie kann ich bei den Mitarbeitern Stress reduzieren?
  • Wie gehe ich mit gestressten Mitarbeitern um?
  • Wie kann ich mich noch besser organisieren?
  • Wie gehe ich mit Stress um?

Praktische Übungen:

Alle Gesprächsführungstechniken und -situationen werden in Übungssequenzen (Rollenspielen, Kleingruppenarbeiten, Fallbearbeitungen) praxisorientiert vermittelt.

Kursdetails:

Dauer: 3 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 10 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 2.195,- EUR / 2.650,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: