SEM240

Team-Work - einmal anders betrachtet

Wege zu kooperativen und kreativeren Teams

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

Jenseits der fachlichen Anforderungen kommt im hektischen Alltag das Thema Team-Work oft zu kurz. Gesucht werden Experten zu speziellen Themen; je höher die Erfahrungstiefe, umso geeigneter der Kandidat oder die Kandidatin. Gleichzeitig trifft man jedoch immer auch auf ganz vollständige Menschen mit all ihren Bedürfnissen und Befindlichkeiten. Dieses Seminar führt – ganz ohne esoterischen Beigeschmack – in die Vielfalt der Tools ein, welche helfen können, Teams zu formen und Konflikte in Teams aufzudecken und zu entspannen. Angesprochen sind alle Mitarbeiter, vom "Indianer" bis zum "Häuptling".

Seminarprogramm:

Warm-Up

  • Die gemeinsamen Spielregeln im Seminar
  • "Das klappt nie ...": Bedenken anerkennen und Chancen ergreifen
  • "Jeder", "niemand", "immer", "nie" – Gesprächskiller erkennen und vermeiden
  • Lächeln – nutzen Sie ihre stärkste Waffe und beste Motivationshilfe

"Ich" im Team

  • Eigene Erwartungen und Bedürfnisse erkennen
  • Werte und Glaubenssätze – notwendig und manchmal hinderlich
  • Selbstmotivation und Selbstmanagement
  • Umgang mit Ärger und Wut
  • Körpersignale wahrnehmen und zuordnen
  • Das Kraftressourcen-Modell

Praktische Übungen:

  • Skalierungsfragen kennenlernen und anwenden.

Das Team – ein hochsensibler Organismus

  • Team-Rollen: Wissens-, Handlungs- und Kommunikationsorientierte Rollen
  • Konflikte im Team: Eskalationsstufen erkennen und gegenwirken
  • Teamfähigkeit: Unterschiede respektieren und Gemeinschaft bilden
  • (Unbewußte) Ängste als Hemmschuh in Projekten und Teams
  • Feedback geben und einfordern

Praktische Übungen:

  • Team-Rollen erkennen
  • Feedback-Runde.

Kleiner Exkurs

  • Männer und Frauen im Team:
    Von Gleichwertigkeit und Nicht-Gleich-Sein

Kommunikation im Team

  • Die vier Seiten einer Nachricht
  • Bedürfnisse, Erwartungen und Gefühle
  • Reden hilft: Einführung in die gewaltfreie Kommunikation
  • Konflikt- und Fehlerkultur im Team
  • Konflikte im Team erkennen und partnerschaftlich lösen
  • Umgang mit Angriffen von aggressiven Gesprächspartnern

Praktische Übungen:

  • Tools zur Konfliktlösung
  • Tools zur Gesprächsführung.

Ziele gemeinsam erreichen

  • Wohin geht die Reise: Zieldefinition im Team
  • Gegenseitige Motivation und Unterstützung
  • Entscheidungsfindung im Team
  • Alle einer Meinung – oder Mut zur Nicht-Einigkeit?

Praktische Übungen:

  • Tools zur Entscheidungsfindung
  • Lösungen im Team bewerten.

Zeitmanagement aus einer anderen Perspektive

  • Die Ressource Zeit
  • Erwartungen und Perspektiven hinterfragen: Reframing
  • Eigene Grenzen setzen und fremde respektieren

Von der Konsequenz der Absage und dem Preis der Zusage

  • Komplexität reduzieren: Zu viele Optionen führen zu Stress
  • Teamgedanke vs. sich selbst treu bleiben
  • Lernen Sie "Nein" zu sagen

Take Aways

  • Was nehmen Sie persönlich und konkret mit?

Kursdetails:

Dauer: 3 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 10 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 1.995,- EUR / 2.395,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: