SEM304

Fortbildung zur Datenschutzfachkraft

nach DSGVO und BDSG

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

Als Fachkraft für Datenschutz wirken Sie beim Aufbau und der Pflege des Datenschutz­managementsystems in Ihrem Unternehmen mit. Sie entlasten den Datenschutzbeauftragten im Unternehmen und unterstützen ihn bei der Umsetzung des Datenschutzes. Sie sind der kompetente Ansprechpartner im Unternehmen für externe Datenschutzbeauftragte und Konzerndatenschutzbeauftragte. In diesem Seminar erhalten Sie einen kompakten Überblick über das Thema Datenschutz und vertiefen Ihr Wissen.

Seminarprogramm:

Inhalte:

  • Einführung und Erwartung
  • Rechtliche Grundlagen zum Datenschutz
  • Aufgabenbereiche des Datenschutzbeauftragten und der Fachkraft für Datenschutz gemäß DSGVO und neuem BDSG
  • Aufbau und Pflege der Datenschutz-Dokumentation in der Praxis
  • Unterstützung bei Planung, Durchführung und Auswertung von Datenschutz-Audits
  • Probleme beim Datenschutz in der Praxis und Lösungen
  • Aushändigen einer Teilnahmebescheinigung

 

Zielgruppe:

  • Personen, die einen (externen) Datenschutzbeauftragten unterstützen und/oder vertreten
  • Mitarbeiter aus den Bereichen IT, Controlling und Marketing, der Personalabteilung sowie Betriebsratsmitglieder, die ihr Wissen zum Datenschutz vertiefen möchten

 

Kursdetails:

Dauer: 2 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 15 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 1.299,- EUR / 1.399,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: